Ferienwohnungen – Nordsee

Nordseegesundheitshaus – Freie Sicht“ Mai 2017

Das Haus hat mehrere Appartements in verschiedenen Größen. Wir haben uns für die Wohnung im Erdgeschoss entschieden, weil sie die Einzige war, die innerhalb der Räume keine Treppe hatte.

Sie hatte auch den Vorteil einen direkten und ebenerdigen Zugang zur großen Gemeinschaftsterrasse zu haben, die einlud in einem Strandkorb Platz zu nehmen. Dadurch haben wir uns aber auch bewusst entschieden mit einer so kleinen Wohnung (22 qm) auskommen zu müssen.

Die Inneneinrichtung war sehr gut durchdacht und bot unendlich viel Stauraum. Das Wandklappbett konnte am Tage aus Platzgründen geschlossen werden. Das Bad war wunderschön und groß. Nichtsdestotrotz werden wir aber nicht mehr so klein anmieten. Das hat aber ganz persönliche Gründe, dass wir einen zweiten Raum, also ein getrenntes Schlafzimmer mehr vermisst haben, als wir dachten. Wer sich aber gut darauf einstellen kann, der wird sich wohlfühlen. Und wer nicht, der findet im Haus weitere Appartements (Maisonetten), die sehr schön sind.
Wer seiner Gesundheit ein Zusatzangebot machen möchte, kann das in der Praxis im Haus dazu buchen.

Das Haus liegt im Ortsteil Dagebüll Kirche, ein ruhiger Ortsteil der für lange Sparziergänge durch die Natur genau das Richtige ist. Einkaufsmöglichkeiten, das Meer und eine größere Auswahl in Gastronomie ist ca. 2,5 km weiter in Dagebüll Hafen. Und dort gibt es auch noch eine große Wohnung, was wir erst nach der Buchung gesehen haben.

Von Dagebüll aus hat man einen sehr guten Ausgangspunkt auf die Inseln Föhr, Amrum und Sylt, sowie zu mehreren Halligen und Sehenswürdigkeiten. Das Preisleistungsverhältnis ist sehr gut.

Zum Anbieter

Schreibe einen Kommentar