Schlüttsiel

Schlüttsiel

 

SchlüttsiehlSchlüttsiel ist ein kleiner Fährhafen der nach dem gleichnamigen Siel benannt ist. Er wurde 1959 erbaut und liegt am Hauke-Haien Koog. Fährt man mit dem Auto zum Fährhafen, kann man die Speicherbecken, Schilf und Grünflächen sehen, die ein wichtiger Lebensraum für Wasser- und Watvögel sind. Fahren Sie auf einen der Rastplätze und bringen Sie ein Fernglas mit, damit Sie die wunderbare und zahlreiche Vogelwelt bewundern können. Es gibt auch Führungen.

 

 

 

Der Hafen gehört zu dem Dorf Ockholm. Es hat ca. 400 Einwohner und liegt am Nationalpark Wattenmeer. Die hübschen reetgedeckten Friesenhäuser können auf 14 Warften bewundert werden. Von hier aus erreicht man mit der Fähre verschiedene Halligen und kann diverse Ausflüge mit kleinen Schiffen oder auch Wattwanderungen starten.

 

 

 

Svhlüttsiehl

Auch wunderschöne lange Deichspaziergänge mit Blick auf das Meer sind von hier aus möglich. Viele Bänke laden dazu ein, eine Rast einzulegen und die Seele baumeln zu lassen.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken