Impressionen aus Straßburg

Straßburg

Impressionen aus Straßburg

Ich kenne Straßburg schon sehr viele Jahre. Es ist schön, dass es Dinge gibt, die sie nie verändern. Dazu gehört die Altstadt von Straßburg.  (französisch: Strasbourg und im Dialekt: Schdroosburi).
Straßburg ist die Hauptstadt des Départements Bas-Rhin.
Sie beherbergt außerdem das Europäische Parlament, den Europarat und ist Sitz des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte. Sie liegt am Fluss Ill, der sich im Stadtgebiet verzweigt. Zwischen zwei Illarmen auf der großen Insel liegt die historische Altstadt.  Die östlichen Stadtteile mit dem Hafen gegenüber der deutschen Stadt Kehl. Sie ist die größte Stadt im Elsass.

Am berühmtesten ist das Straßburger Münster, welchen uns von jeder Postkarte entgegenschaut.

 

Straßburger Münster

 

 

Straßburg

Merken

Merken

Merken

Merken

Erntezeit: Ein Tag zwischen den Weinreben

Reise - News

Erntezeit: Ein Tag zwischen den Weinreben

 

Trauben direkt mit dem Winzer im Reich des weltbekannten Merlots ernten. Wer nicht nur den Wein verkosten möchte, der kann im Mendrisiotto und im Basso Ceresio einen Tag lang bei der Vendemmia – der Weinernte – mithelfen. Natürlich gehört zu diesem Erlebnis auch die verdiente Erholung bei einem gemeinsamen Mittagessen. Nach einem Tag zwischen den Weinreben werden die Winzerneulinge am Abend bestimmt müde sein – aber auch bereichert von vielen unvergesslichen Erlebnissen. Interessierte können sich beim Tourismusbüro von Mendrisiotto Turismo anmelden. Die Teilnahme ist gratis. www.mendrisiottoturismo.ch

Meldung:  Ticino Turismo 05.09.2016

Wanderwege durch die Weinberge

Reiseangebot

Wanderwege durch die Weinberge

Gleich drei Weinwanderwege bietet der südlichste Zipfel der Schweiz. Vorbei an sanften, von Weinreben bedeckten Hügeln und den alten Dörfern der Region, die mit dem Weinbau und der Weinherstellung eng verbunden sind, geben diese drei Rundwanderwege wunderbaren Einblick in das Weinanbaugebiet des Mendrisiotto. Die den Weg säumenden 30 Informationstafeln erläutern Liebhabern der Weinwelt dazu Wissenswertes rund um den Weinanbau der Region. Höhepunkte auf den Touren sind der südlichste Punkt der Schweiz, ein stimmungsvolles Grenzgebiet in der Nähe des abgelegenen Ortes Laghetto, das Dorf Castel San Pietro sowie die herrlichen Ausblicke über das imposante Massiv des Monte Generoso oder das ursprüngliche Valle di Muggio. Mit einer durchschnittlichen Laufzeit von jeweils vier Stunden zu Fuss und geringen Steigerungen, sind die Wanderungen für die ganze Familie geeignet. Die Themenwanderungen rund um die Merlot-Traube, finden sich auch auf dem Wanderapp HikeTicino. Wer sich die Smartphoneapp aufs Telefon lädt, hat von der ausführlichen Etappenbeschreibung mit interaktiver Karte, über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Streckenmerkmale bis hin zur aktuellen Wetterprognose alles Wissenswerte auf der Tour dabei. www.hike.ticino.ch

Meldung: Ticino Turismo 05.09.2016